bratwurst5

Thüringer Bratwürste nach Thüringer Machart und Geschmack in einer amerikanischen Fleischerei selbst hergestellt und auf dem Rost zubereitet.

Zum großen Jubiläum “600 Jahre Thüringer Bratwurst“ wurde im Mai 2004 auf dem Erfurter Domplatz Claudia Granzow zur ersten und einzigen Thüringer Bratwurstbotschafterin gewählt. Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem Thüringen in den USA zu repräsentieren: seit 40 Jahren findet nämlich in der Kleinstadt Bucyrus im Bundesstaat Ohio das am weitesten von Thüringen entfernte Bratwurstfest statt. 250.000 Besucher zählt dieses Fest jährlich. Durch die vielen Begegnungen mit Einwohnern der Stadt und den Organisatoren des Festes, mit Bürgermeistern, Landräten und Wursfabrikanten konnte die Bratwurstbotschafterin in den vergangenen Jahren zahlreiche Kontakte knüpfen. Auch das Interesse der amerikanischen Medien ist sehr groß.
Für das diesjährige Fest, das im August stattfinden wird, sind bereits besondere Aktionen geplant. Beispielsweise wird Claudia Granzow in Bucyrus 200 Bratwürste nach original Thüringer Rezept selbst herstellen. Zudem wird sie Thüringen als Reiseland bewerben und den ortsansässigen Radiosender Q 92,7 besuchen. Auch Thüringer Medien sind mit einbezogen. So werden das MDR Thüringen Journal und die Landeswelle Thüringen vom Fest berichten.
Für Ihre Reise in die USA ist Claudia Granzow noch auf der Suche nach Sponsoren.
Wer Interesse an einer Zusammenarbeit mit der Thüringer Bratwurstbotschafterin hat, meldet sich bitte bei:

Claudia Granzow, Zur Schmiede 12, 98673 Eisfeld OT Hirschendorf, Tel: 03686-61 65 64, Fax: 03686- 61 59 159, E-Mail: claudia@schniep.dewww.schniep.de

Zeitung aus USA berichtet vorab !!!

Bericht der Presse:

Claudia lernt Bratwürste herzustellen !

;
...bis zur Tour 2007 / 10:00 Uhr

Unser Team für die Promotion-Tour 2007 !

Live Berichte aus USA hier !

Unser Team 2007
usa_2007klein

vorläufige Reiseroute 2007:

Kontakt: claudia@schniep.de

Bratwurst-Forum:

( Nicole Wagner, Claudia Granzow, Jessica v. d. Weth, Dave Granzow, Ronny Granzow, Peter Lauterbach v.l.n.r. )

das neue Kleid ist fertig !

IMG_2932_bearbeitet-1

IMG_2935_bearbeitet-1

IMG_2943

IMG_2947

IMG_2953_bearbeitet-1

IMG_2973

Das neue Botschafterkleid !

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Mit diesem Motto im Gepäck startet die Thüringer Bratwurstbotschafterin mit Familie und Freunden, ihre nun schon dritte Reise, zum 40. Bratwurstfestival im August 2007 nach Bucyrus, Bundesstaat Ohio. Dieses Jahr nun möchte sie ihr Versprechen, mit Thüringer Rostbratwürsten zum Gelingen des Festivals beizutragen, einlösen. Ein Thüringer Fleischerbetrieb lernt ihr wie man Bratwürste herstellt. Dieses wird sicherlich ein sehr spannendes Abenteuer werden. Fingergeschick besitzt sie ja als Bekleidungsschneiderin und dies wird ihr sicherlich auch bei der Bratwurstherstellung vom Vorteil sein. Von Aufregung keine Spur. Wir alle werden sie mit der Kamera begleiten und alles dokumentieren und in Bildern und Text festhalten.

Land und Leuten hat sie bei Ihren Besuchen in den vergangenen Jahren bereits viel über Thüringen und Thüringer Lebensart erzählt. Doch erst der Biss in die Wurst, da ist Sie sich sicher, wird die Menschen überzeugen.

Ein neues Botschafterkleid wird es auch geben. Viele Ideen und Entwürfe hat sie schon auf Papier gebracht. Eines sei schon gesagt, neben den zwei ersten Kleidern im langen geraden Stil, wird es diesmal genau das Gegenteil werden. Kurz, knapp… es wird sehr heiß werden. Lasst euch überraschen.(ist fertig, siehe Bild oben !)

Ganze Völkerstämme bewegt sie, damit sie ihr Ziel erreicht. Viele Menschen in Bucyrus sind auf den Beinen, um ihr dabei zu helfen. So steht auch schon eine kleine Fleischerei in der Stadt in den Startlöchern und überlässt der Bratwurstbotschafterin alle Räumlichkeiten und Gerätschaften um ihre Thüringer Bratwurst herzustellen…..

Schön wäre es noch, wenn man etwas Thüringer Senf oder Ketchup, sowie ein paar Gewürzgurken anbieten könnte. Vielleicht gibt es ja hier auch eine Möglichkeit eine kleine Menge einzuliefern.

An drei verschiedenen Tagen in der Stadt, werden Sie auch in der Fleischerei mit Schnellimbiss, Thüringer Rezeptideen nachkochen und servieren. Alle sind schon sehr gespannt und noch viel, viel Arbeit liegt vor Ihnen.

Die Reise der Thüringer Bratwurstbotschafterin Claudia Granzow basiert zum großem Teil auf ehrenamtlichen Engagement. Sie ist nicht möglich ohne die Unterstützung von Freunden, Helfern und Sponsoren. Wenn auch Sie die Reise mit Ihrer Spende ermöglichen möchten, klicken Sie auf den Spenden - Butten.

Noch eine kleine Bitte: Hinterlassen Sie uns doch Ihre Adresse - wir nehmen Sie dann gerne in unten stehende Spenderliste auf und Sie erhalten nach der Reise einen ausführlichen Reisebericht auf DVD.

Wir bedanken uns recht herzlich bei:

TMLNU Erfurt Frau Rudelt und Frau Reißner

Polizei Hildburghausen

HTW Schmalkalden Dr. Horst Schubert

Watzdorfer Die Erlebnissbrauerei

TLL Jena Dr. Norbert Stang

Thüringer Bratwurstkönig Harald Hausmann

Verein: Freunde der Thüringer Bratwurst -Holzhausen

Freiwillige Feuerwehr Fehrenbach

Stadtmarketing Arnstadt

Otto`s Gartenparadies Hildburghausen

Fleischerei Aschara - Bad Langensalza

Ehrhardt AG Niederlassung Eisfeld

Landeswelle Thüringen

KFZ-Reparaturen & Lackierung Heim aus Eishausen

MDR - Fernsehen

Freies Wort (HBN-Suhl)

Thüringer Allgemeine

 

Süd-Thüringer-Zeitung (STZ)

...hier könnte Ihr Name stehen ...

 

 

Besuch bei Landeswelle Thüringen 13.04.2007

IMG_2357
IMG_2361

Heute nun waren wir auch bei Landeswelle Thüringen in Erfurt, um Gastgeschenke für den Radiosender Q 92,7 in Bucyrus - Bundesstaat Ohio abzuholen. Vielen Dank an das gesamte Team. Danke auch an Bastian Bender (Foto) der sich für uns etwas Zeit nahm. Wir werden den Freistatt Thüringen würdig vertreten und live im August aus Bucyrus vom 40. Bratwurstfestival berichten.

Besuch der Polizei Hildburghausen !!!

Am 20.03.07 besuchten wir die Polizeiinspektion Hildburghausen. Dort überreichte uns PI- Leiter Herr Paul und Achim Heinz viele Gastgeschenke für die Highway Patrol in Bucyrus. So haben wir eine komplette Uniform und viele andere Geschenke im Gepäck.

Vielen Dank für den ausführlichen Rundgang durchs Haus. Für meinen Sohn Dave, war dieser Tag sehr spannend und lehrreich und er wird ihn so schnell nicht vergessen.

IMG_2164

IMG_2167

IMG_2168

IMG_2170

IMG_2172

IMG_2176

IMG_2177

IMG_2179

IMG_2180

zur Bratwurstbotschafterin:

mcdonald

Teamtreffen bei ...

www.schniep.de

zurück: